Unterstützen Sie die OFFENE KIRCHE und werden Sie Mitglied!

Newsletter-Abo bestellen oder abbestellen

AMOS-Preis-Verleihung 2019

zur aktuellsten Ausgabe der OK-Zeitung

 

 

Diskriminierungsgeschichte in Württemberg [30.05.2019]

Die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare im öffentlichen Gottesdienst? Der Synodenbeschluyss der Landeskirche schreibt die Diskriminierungsgeschichte in Württemberg fort - ein Vortrag von Professorin Dr. Birgit Weyel, Tübingen

Professorin Dr. Birgit Weyel aus Tübingen war im Gemeindehaus Lamm zu Gast, eingeladen von der OFFENEN KIRCHE Tübingen in Kooperation mit "BunT fürs Leben" Tübingen. 

Ihr Vortrag geht Fragen nach wie: "Warum ist von Diskriminierung zu sprechen?", "Was bedeutet eigentlich die Trauung in der evangelischen Kirche?" und "Wie kann es weitergehen? Konsequenzen für die Glaubwürdigkeit von Kirche".

Hier finden Sie ihren Vortrag im Wortlaut: "Die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare im öffentlichen Gottesdienst? Der Synodenbeschluyss der Landeskirche schreibt die Diskriminierungsgeschichte in Württemberg fort" (pdf, 12 Seiten)

Keine Kommentare
< Eintreten und wählen  
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld


*
*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*