Unterstützen Sie die OFFENE KIRCHE und werden Sie Mitglied!

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

AMOS-Preis Ausschreibung 2017

zur aktuellsten Ausgabe der OK-Zeitung

 

 

OFFENE KIRCHE in Besigheim und Brackenheim

Der württembergische Wahlbezirk 8 besteht aus den beiden Dekanatsbezirken Besigheim und Brackenheim.

__________________________________

Für die OFFENE KIRCHE im Bezirk Besigheim / Brackenheim wurde bei den württembergischen Kirchenwahlen am 1. Dezember 2013 in die Landessynode gewählt

 

Christiane Mörk

  • Kirchenmusikerin
  • Geburtsjahr 1955
  • Geburtsort: Tuttlingen
  • Seit 1978 verheiratet mit Hans-Günther Mörk, 5 erwachsene Kinder (1 Sohn, 4 Töchter)
  • Wohnort: Albert-Schweitzer-Str. 3/2, 74336 Brackenheim
  • Mail an Christiane Mörk
In der Landessynode arbeite ich in folgenden Ausschüssen und Gremien mit:
  • Theologischer Ausschuss
  • Stiftungsrat Kirche und Kunst
  • Verteilerausschuss für den Innovationsfonds der württembergischen Landeskirche zur finanziellen Unterstützung für Glaubensinitiativen
 

Ich bedanke mich herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung.
Die OFFENE KIRCHE geht mit 30 Sitzen in der Landessynode gestärkt und zuversichtlich an die Arbeit.

Ich setze mich ein für eine Kirche,

  • in der die verschiedensten Menschen gemeinsam ihren christlichen Glauben leben
  • die Seelsorge und Begegnung bietet für alle Generationen
  • die sich für Gerechtigkeit, Frieden und Klimaschutz einsetzt
  • die in Jesu Namen mutig den Mund auftut für die Bedürftigen und Schutzlosen bei uns und weltweit
  • die nicht klagt, sondern ehrlich und zuversichtlich neue Wege geht
  • die singt und musiziert zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen.

Ich freue mich an der Arbeit in der Synode und grüße Sie herzlich mit einem Kanon zur Jahreslosung 2014:
Gott nahe zu sein ist mein Glück (Psalm 73,28)

Ausbildung und beruflicher Werdegang:

  • 1974 Abitur in Stockach
  • 1974-1978 Studium der Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Esslingen
  • Seit 1980 Familienfrau
  • Seit 1981 Leitung der Kinderkantorei des Evang. Kirchenbezirks Brackenheim
  • Organistendienste, Klavierlehrerin
Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft:
  • 1970-1974 Evang. Jugendarbeit in Pfullendorf/Baden
  • Leitung der Gemeindebibliothek
  • Mitglied des Kirchenchores
  • Organistendienste in Pfullendorf und Umgebung
  • Seit 2007 Kirchengemeinderätin in Brackenheim
  • Mitglied der Bezirkssynode
  • Mitglied im Beirat "Solidare"-Weltladen
  • Seit 2009 Brotbotschafterin für "Brot für die Welt"
Das mag ich:
  • Wandern, Kunst, Musik
  • Lesen, Zeit für Gespräche
  • EG 369,7 "Sing, bet und geh auf Gottes Wegen"
 
 

Veranstaltungen


Die Offene Kirche

  • den Menschen zugewandt
  • solidarisch und engagiert
  • offen für Vielfalt
  • unterwegs mit den Menschen - auf der Höhe der Zeit

Für Vielfalt und Gerechtigkeit mit Profil und Biss

  

Nach oben