Aktuell

Meldungen und Berichte aus der Arbeit der OK

Wussten Sie schon...

  • dass die OK auf der Frühjahrstagung 2018 einen symbolischen Veggieday während der Synodentage beantragt hat?

Kirchenwahl

Am 1. Dezember 2019 ist Kirchenwahl in der württembergischen Landeskirche: für die Synode OFFENE KIRCHE wählen!

Die 46 Kandidat*innen des Gesprächskreises OFFENE KIRCHE stehen für

  • absolute Gleichstellung homosexueller Paare: „Kirchliche Trauung für alle“. 
    Nachdem die letzte Synode die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare ermöglicht hat, die immer noch diskriminierende Elemente enthält, steht nun die völlige Gleichstellung an.
  • weitestgehende Klimaneutralität bis 2035:
    Landeskirche und Kirchengemeinden werden auf den Weg verpflichtet und dabei begleitet.
  • eine höhere Präsenz in der Gesellschaft, um den Mitgliederschwund zu bremsen.
    Wie z. B. beim Friedenspfarramt, dem kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt und der Evangelischen Akademie Bad Boll, dem Dienst für Mission und Ökumene, bei den Studierendengemeinden, dem Umweltbüro und Krankenhäusern. 
  • Einsatz von kirchlichen Mitteln für den sozialen Wohnungsbau. 
    Eines der größten Probleme breiter Schichten unserer Bevölkerung ist die Wohnungsnot. Hier muss Kirche mit gutem Beispiel vorangehen und kirchliche Mittel in den sozialen Wohnungsbau investieren.
  • Demokratisierung der Landeskirche:
    z.B. Wahl des Oberkirchenrats durch die Synode. 
  • nach dem Jahr 2024 keine weiteren Pfarrpläne mehr. 
    Durch deutliche Intensivierung der Nachwuchsgewinnung weitere Kürzungen im Pfarrdienst verhindern. Die Finanzmittel dazu sind vorhanden.
  • den Kirchengemeinden die vollständige Finanzhoheit über ihre Mittel einräumen und keine Mittel zurückhalten. 
    Durch eine Ausbezahlung aller Mittel, die für die Kirchengemeinden bei der Landeskirche eingehen, die Kirchengemeinden an den Mehreinnahmen beteiligen.

Für eine offene und einladende, ­solidarische und innovative Kirche.

 

Unsere Statements

Jede Karte öffnet demnächst Links zu unseren YouTube-Filmclips:

Wahlprogramm 2019

Die OK setzt sich für hochaktuelle Themen ein: Weiterarbeit an der Trauung für alle, Klimaneutralität bis 2035, kirchliche Mittel für den sozialen Wohnungsbau u.v.m.

Im Wahlprogramm der Offenen Kirche die Wahl der Landessynode am 1.12.2019 wird dargestellt, was für eine Kirche wir wollen. Christlicher Glaube und Spiritualität stehen neben Demokratie und dem verantwortlichen Handeln in Kirche und Gesellschaft. Wir wollen Geschlechter, gleich an Würde und Rechten und wir wollen als Kirche auf dem Weg der Gerechtigkeit und des Friedens unterwegs sein.

Termine

12.11.2019, Mössingen-Bästenhardt

"... und jage ihm nach." Abrüstungs- und Rüstungskontrolle heute

Im Rahmen der Friedensdekade lädt die OFFENE KIRCHE zu einer Veranstaltung mit dem Friedensforscher und Politikwissenschaftler Dr. Thomas Nielebrock ein.

Veranstaltungsort: Evang. Johanneskirche Mössingen-Bästenhardt
Veranstalterin: OFFENE KIRCHE im Wahlbezirk Tübingen

13.11.2019, Stuttgart-Degerloch

Ob Kita oder Seniorenarbeit: WIR sind Kirche für DICH

Die Wahlveranstaltungen in Stuttgart stehen jeweils unter einem anderen Thema. Die Kandidierenden aller vier Gesprächskreise erläutern ihren Standpunkt und stellen sich den Fragen aus der Zuhörerschaft.

Veranstaltungsort: Elly-Heuss-Knapp-Gemeindehaus Degerloch, Große Falterstr. 10, 70597 Stuttgart

14.11.2019, Stuttgart-Bad Cannstatt

Vom Klimawandel und von der Bewahrung der Schöpfung

Das Thema Klima und Umwelt(schutz) steht im Mittelpunkt der Wahlpodiumveranstaltung in Stuttgart. Kandidierende aller vier Gesprächskreise stellen sich vor und geben Auskunft über ihre Motivation und ihre Ziele für die Landessynode.

Veranstaltungsort: Evang. Zentrum Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 8, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

15.11.2019, Tübingen

Wahlpodium im Wahlbezirk Tübingen

Bei der Wahlveranstaltung im Kirchenbezirk Tübingen präsentieren sich die Synodalkandidierenden aller Gesprächskreise.

Veranstaltungsort: Evang. Gemeindehaus Eberhardskirche, Tübingen-Südstadt

19.11.2019, Winnenden

Martin Buber "Ich und Du"

Vortrag von Pfr. Albrecht Daur mit Stefan Lenz (Klavier) und den beiden Kandidatinnen für die Synodalwahl Pfrin. Dr. Antje Fetzer und Diakonin Marion Scheffler-Duncker im Albrecht Bengel-Haus Winnenden, Bengelstr. 22
. 

Bezirksgruppen

Informationen zu den OK-Synodalen der jeweiligen Bezirke, zu Aktivitäten und Veranstaltungen.